Bussman, Experte für Dialyseräume

Dialyseräume

Der Entwurf, der Bau und die Installation eines Dialysezentrums erfordern spezialisierte Fachkenntnisse. Nicht nur zur Realisierung der komplexen Umkehrosmoseanlage mit daran angeschlossener Ringleitung, sondern auch zur Einhaltung der strengen Normen und Richtlinien für die Elektroanlage und die Luft- und Wasseraufbereitung. Sogar die Abwasseranlage eines Dialysegebäudes erfordert spezifisches Know-how.

Nierendialyse, ein Spezialgebiet der Dialysetechnik

Bei der Realisierung dieser teuren Anlage können Sie erhebliche Einsparungen erreichen, wenn Sie sich für Bussman als Partner in der Entwurfs- und Produktionsphase entscheiden. Wir bieten Ihnen Kosten-, vor allem aber auch Zeiteffizienz. Als Experte für die Modulbauweise ist Bussman im Gesundheitswesen aktiv. Eine breite und vielfältige Disziplin. Auf dem Gebiet der Realisierung von Dialyseräumen hat sich Bussman zum führenden Experten der Niederlande entwickelt.

Ansprechpartner für alle Aspekte

Bussman sorgt für den Entwurf, den Bau und die Installation und auf Wunsch auch für die Leitung des Projektteams. Auf der Basis umfassender Erfahrungen und Kenntnisse und mit großem Know-how wurde ein Netzwerk aufgebaut, dem die wichtigsten Lieferanten hochwertiger Geräte für die Nierendialyse angehören.
Dies gewährleistet eine effiziente Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten, wobei der Kunde seine eigenen Entscheidungen treffen kann. Bussman dient dabei als Ansprechpartner während des gesamten Bauprozesses, vom Entwurf bis zur Realisierung.

Zweite Heimat

Wohl in keinem anderen Bereich setzt Bussman seinen Slogan „Kompetent in flexiblen Räumen“ in so direkter Nähe zum Patienten um. Die Patienten müssen sich im Schnitt dreimal wöchentlich behandeln lassen, wobei sie jeweils 4 Stunden lang auf ihrem Stuhl sitzen oder im Bett liegen müssen. Damit wird das Dialysezentrum für sie fast zu einer zweiten Heimat.